FetischPartner - #1 Fetisch Online-Dating Community
Startseite | FORUM | Jetzt kostenlos anmelden!
 FetischPartner
» Was ist FP?
» Was bietet FP?
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    StrengesPaar
    StrengesPaar Paar

     User online
     FetischPartner - Forum
    Wähle Forum: 

      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Sadistisch


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von karxxxxxxx

    46 Beiträge bisher bisher
    Sadistisch

    Was bedeutet für euch bzw. was ist für euch sadistisch?

    25.11.2023 um 7:38 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von sklxxxxxxx

    37 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Meine Eheherrin hat eine sadistische Ader. Heisst für mich, sie hat Freude daran, mich zu züchtigen wann, wo und wie es ihr gefällt. Ab und zu kann sie dabei zum Orgasmus kommen..

    25.11.2023 um 8:54 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von sanxxxxx

    3 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Hatte mal einen Herren der war wohl sadistisch.
    Dem hat es erst angefangen Spass zu machen wenn ich geheult und um Gnade gebettelt habe

    29.11.2023 um 7:47 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kitxxxxxxxxxxxxxxx

    216 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Einvernehmlich gelebte oder auch heimliche s**uelle Vorlieben für SMchistische Praktiken erfüllen in aller Regel die Kriterien für die Diagnosestellung des SMchismus im heutigen medizinischen Sinne nicht und sind eine soziologisch andersartige, aber nicht seltene Ausprägung der individuellen s**ualität.

    01.12.2023 um 9:46 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Schxxxxxxxxxxxxxxxx

    39 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Wenn es eindeutig einvernehmlich ist, ist es nicht sadistisch. Das ist der Kern der Aussage vom Slavika.
    Ist es nicht einvernehmlich, egal wie offensichtlich das ist, kommt wirklich Sadismus ins Spiel.
    Das echte Sadisten ihre Ofer auf unterschiedliche Art manipulieren ist jetzt nichts neues.
    Auch das gewisse Personen für unterschiedliche Manipulationen empfänglicher sind.
    Juristisch gesehen lassen sich aber auch bestimmte Einvernehmlichkeiten oder Zustimmungen gar nicht geben.
    Spielt aber alles keine Rolle bei der Frage, was ist sadistisch.

    03.12.2023 um 9:25 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Albxxxxxxxxx

    49 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Also das würde mich auch sehr Interessieren dieses Thema , ,, Sadistisch ",
    Ich habe auch schon sehr oft hier im Forum darüber mal die User hier darüber nach gefragt , und was ist auch da wieder passiert , prompt bin ich wieder bis unter die Gürtel Linie Beleidigt worden .
    Wenn 5.Dominante Frauen und 5.Dominante Männer , glaubt es ja , da kommen jeweils 5.Unterschiedliche M e i n u n g e n hervor . Schade das hier keiner Klipp und klar mal was darüber Geschrieben wird . . . . Bleibt gewogen und Freundlich zu euren gegen über . LDG. TS.TV. Mädchen Alberta .

    25.12.2023 um 7:01 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kitxxxxxxxxxxxxxxx

    216 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    5 Leute, 10 Meinungen ist immer klar. Aber es gibt Definitionen in der Psychiatrie und nach ICD.
    Allerdings definieren sich hier die meisten selber, da sie nach den allgemein gültigen Definitionen nicht darunter fallen.

    25.12.2023 um 10:12 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lilxxxxxxxx

    9 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Sehr gut beschrieben ! Ich denke auch, dass echter Sadismus nicht einvernehmlich erfolgen kann.

    28.12.2023 um 23:18 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sinxxx

    8 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Sadistisch ist meinem Empfinden nach wenn der Top die Grenzen des Sub verschiebt in dem er über das hinausgeht was die Sub als Angenehm (Wohlfühlbereich )empfindet.
    Das dürfte dann auch die Grenze zwischen Wunschzettelsub und richtiger Darstellen .
    Da man dann als Sub die Führung an den Dom abgegeben hat und er Weiß was er tut ( hoffentlich).
    Das können Aufgaben wie auch Bestrafungen oder Keuschhaltung sein .

    04.01.2024 um 11:56 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Finxxxxx

    34 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Sadistisch ist für mich :

    sinnlos brutal bis grausam, emotionslos, masslos, und abgrund böse.

    Egal ob ein/e Sub damit einverstanden ist, oder vorher abgesprochene Grenzen bewusst oder "in Eifer des Gefechts" überschritten wird.

    Ein/e Sadist/in hat meiner Meinung die Legitimation als Dom/ina verloren, bzw. dürfte sie nie haben.

    Dominante Herrschaften haben meiner Meinung nach, Ihre Job so zu verrichten, daß Ihnen stets bewusst ist, was sie tun und wie weit sie gehen können und wo die Grenzen sind.

    Und wenn das vorher nicht oder nur wage abgesprochen wurde,
    hat ein/e Dom/ina so empathisch zu sein und das zu erspüren.

    Empathie kann man nicht lernen.
    Und wer die nicht hat, sollte seine Agresstionen, Wut, Hader, oder what ever, anders wie abbauen.

    05.01.2024 um 22:58 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Moexxxxxxxxxxxxx

    31 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Guten Abend.

    Also ich bin maso aber eben auch extrem devot.

    Für mich ist Sadismus der Schlüssel und es ist das was ich immer suche. Gerade aus der psychischen Sicht.

    Ich weiß viele verstehen nicht, dass man sogar seelische Verletzung etc. sucht....aber es ist nun mal co.

    06.01.2024 um 17:32 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von subxxxxx

    6 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Bin sehr devot und auch maso, meine Ex Herrin sagt mir mal,
    Ihr Spass und Freude fängt da an, wo er für mich aufhört.
    und strahlte mich dabei an.

    16.01.2024 um 9:29 Profil Email ICQ Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Retxxxxxxx

    5 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Sadistisch,
    ich bin Masochist, also brauche ich keine dominante Herrin, ich brauche eine Sadistin, die mich real Foltert.
    Sadistisch ist für mich wenn die Aktive Person, Spass hat, jemanden zu Foltern, Schmerzen zu bereiten.

    16.01.2024 um 21:06 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lilxxxxxxxx

    9 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    Sadismus ist die Freunde und der Lustgewinn, der dadurch ausgelöst wird, dass meine Herrschaft mich "quält" ... das kann Züchtigung sein ... es ist für mich aber auch Sadismus, wenn eine Herrschaft mit als Sissy an einer Autobahnraststätte auf und ab mar***ieren lässt, während sie es genießen, mich in meinem wachsenden Unwohlsein zu beobachten.

    Sadismus wird oft auf rein körperlichen Schmerz reduziert, aber das würde ich anders definieren ... Freude daran, mich leiden zu lassen ... psychisch oder physisch.

    Lilli

    24.01.2024 um 23:36 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Tarxx

    5 Beiträge bisher bisher
    re: Sadistisch

    für mich fängt ein Sadist an wo ein Dom aufhört.
    Die meisten masochistisch veranlagten Menschen suchen keinen Dom, sie suchen einen Sadisten. Ein Sadist kann auch auch nur ein Dom sein, Ein Dom aber kein Sadist.
    In diesem Sinne
    Jeder das Seine und mir das Meiste.

    31.01.2024 um 15:52 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Copyright © 2005-2024 deeLINE® GmbH. FetischPartner™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®
    Home  |  FORUM  |  Kontaktanzeigen  |  Sklavenmarkt  |  Online-Magazin  |  Lexikon
    AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Mobile Version  |  Nach oben
    Wie empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | LatexZentrale | LederStolz