FetischPartner - #1 Fetisch Online-Dating Community
Startseite | FORUM | Jetzt kostenlos anmelden!
 FetischPartner
» Was ist FP?
» Was bietet FP?
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    SweetFantasy
    SweetFantasy weiblich

    Biancatvat
    Biancatvat (65)Transvestit

    HerbergeAuszeit
    HerbergeAuszeit (73)weiblich

    sehnsucht_w
    sehnsucht_w (49)weiblich

     User online
     FetischPartner - Forum
    Wähle Forum: 

      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Knebelarten


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von Bodxxxxxxxx

    4 Beiträge bisher bisher
    Knebelarten

    Ich liebe es Sub zu knebeln, gerne über längere Zeiten, mal einfach mit Ballgag, Trense, Tuchknebel oder Tape.
    Welche Arten bevorzugt ihr so?

    15.10.2018 um 8:15 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Dscxxxx

    37 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Ich bevorzuge ein Knebelgeschirr, das gegen seitliches Verrutschen des Kopfriemens gesichert ist und eine Öse oben auf dem Kopf besitzt. Dadurch kann man das Köpfchen schön fixieren oder nach hinten ziehen, z.B. beim strammen Hogtie.
    Der Knebeleinsatz ist austaushbar, z.B. mit 55mm oder 60mm großem Silikonball oder mit Ringknebel, je nach Einsatzzweck.
    Aufblasbare Knebel sind auch sehr reizvoll, da man je nach Ungehorsam schön regulieren kann!

    15.10.2018 um 8:35 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Huexxxxxxxxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Wow, das mit dem Geschirr klingt geil! Die Vorstellung so im Hogtie liegen zu müssen, den Kopf nach hinten gezogen, ist sehr geil.
    Lien

    15.10.2018 um 9:24 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxx

    3 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Ich liebe knebel aller Art auch mit Folie Nylons und Tape drüber. Eine Art mumifizierung

    15.10.2018 um 12:55 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von leaxxxxxxxxx

    40 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Sehr delikat finde ich auch vollgepisste Strings oder Slips als Knebel ...

    15.10.2018 um 16:32 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von tvtxxxxx

    99 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Ich probiere in dem Bereich vieles aus,es hat alles seinen Reiz.Ich bin gerne gefesselt und geknebelt.Oder auch umgekehrt.Suche auch immer mal wieder neue Leute zum spielen.

    16.10.2018 um 6:19 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von bonxxxxxxx

    58 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Mir gefällt eine Trense oder Ponygeschirr mit Griff oder Leine im Nacken. Dann hat der Herr die Zügel in der Hand und somit die Kontrolle...

    16.10.2018 um 7:45 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Seixxxxxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Ich liebe es auch mit tüchern geknebelt zu werden. Ein oder zwei tüchlein in den mund und dann eins zwischen die zähne. Über den mund mehrere schöne tücher und im nacken fest verknotet. Zum abschluss noch ein elegantes kopftuch und das wimmern kann beginnen.

    17.10.2018 um 8:38 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Seixxxxxxxxxx

    4 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Hallöchen!

    Als Seidentuchfan liebe ich nicht nur seidige Damenhalstücher als Knebel. Da ich DWT bin, trage ich leidenschaftlich gerne Damenröcke und -kleider, welche mit einem Unterrock aus Nylon, Taft, Acetat und ähnlich seidig zarten Stoffen unterfüttert sind.
    Ich liebe Tuchknebel aus solchen Unterrockstoffen. Die Knebelung erfolgt in mehreren Lagen. Das erste Tuch wird etwas schmaler gefaltet und wie eine Trense beim Pferd zwischen die Zähne gebunden und im Nacken zusammengeknotet. Dann schneide ich ein weiteres Tuch aus dem Unterrock. Dieses muss etwas breiter sein. Es wird zur Sicherung über das erste gebunden. Und wenn man dann immer noch Laute hervorbringt, wird noch ein Tuch drüber gebunden. Damit lässt sich jeder zum Schweigen bringen.
    Wenn ich selber solche Futterstoffknebel trage, bin ich immer so stark erregt, das es nicht lange dauert, bis ich komme.
    LG Seidentuchfan

    20.10.2018 um 12:16 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Mikxx

    50 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Hi,

    wir sind da auch flexibel je nach Spielart - vom einfachen Ball, über aufblasbar bis hin zum Geschirr oder auch mit dem Slip ... jede Art hat auf seine Weise seinen Reiz !!

    23.10.2018 um 22:34 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Bodxxxxxxxx

    4 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Und wie lange hält ihr den Knebel aus? Minuten, Stunden?

    26.10.2018 um 12:47 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von leaxxxxxxxxx

    40 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Finde ja Knebel generell geil. Leider habe ich das Problem, dass mir dabei manchmal der Würgereiz einen Strich durch die Rechnung macht (und dann bekomme ich schnell Panik).
    Daher hängt es bei mir zum einen von meiner Tagesform und von Art und Größe des Knebels ab und zum anderen ob ich mit dem Knebel "nur" ruhiggestellt (fixiert, etc.) bin oder noch sonstwie "bearbeitet" werde ... 30 Minuten sind meist möglich, bei guter Tagesform und nicht zu großem Knebel auch mehr ...

    27.10.2018 um 14:31 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thexxxxxxxx

    130 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Ich liebe Penisknebel, die finde ich am angenehmsten lange Zeit zu tragen und sie sind die effektivsten da man sie nicht aus dem Mund schieben kann, ein Penisknebel hält die Zunge unten, es ist kaum möglich einen Laut von sich zu geben.
    Ich habe eine Maske mit Penisknebel, einfach genial.

    Tuchknebel finde ich vom Aussehen her am schönsten, ein Tuch ca. 55 X 55 cm zu einem Band gefaltet und dann in der Mitte eines größeren Tuches drumrumwickeln bis es eine Form wie ein Ballknebel hat.

    Ein unsichtbarer und daher zu einem Spaziergang bestens geeigneter Knebel ist, ein Seidentuch, so ca. 55 cm X 55 cm sub in den Mund stopfen, dann ein Kopftuch fest unterm Kinn knoten, das sub den Mund nicht öffnen kann, niemand sieht das die Person geknebelt ist.

    Letzteres würde ich sehr gerne mal öffentlich ausprobieren.

    TheRenegade

    28.10.2018 um 11:43 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Fetxxxxxxxxxxxxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Sollte die Partnerin, auch im fortgeschrittenen Alter, eine feste Zahnspange tragen, so kann man auch diese für eine wirkungsvolle Knebelung nutzen.
    Seitlich haben diese Spangen idR kleine Haken durch die man die beiden Kiefer mit etwas Draht verbinden kann.
    Ein öffentlicher Auftritt ist damit kein Problem und sollte man darauf angesprochen werden, dann gehört das eben zur Behandlung

    02.11.2018 um 12:59 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von subxxxx

    105 Beiträge bisher bisher
    re: Knebelarten

    Der Knebel soll ja mundtot machen. Meine Eheherrin macht dies bei mir kurzfristig mit Wäscheklammern an der Zunge. Zunge raus und 5 Stück im Halbkreis klammern an der Zunge. Aber nach ca. 10 Minuten müssen sie weder weg.

    11.11.2018 um 8:29 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Copyright © 2005-2024 deeLINE® GmbH. FetischPartner™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®
    Home  |  FORUM  |  Kontaktanzeigen  |  Sklavenmarkt  |  Online-Magazin  |  Lexikon
    AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Mobile Version  |  Nach oben
    Wie empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | LatexZentrale | LederStolz