FetischPartner - #1 Fetisch Online-Dating Community
Startseite | FORUM | Jetzt kostenlos anmelden!
 FetischPartner
» Was ist FP?
» Was bietet FP?
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    sweet_passion
    sweet_passion weiblich

    amandazofe
    amandazofe (36)Transvestit

    ExtremVersauteHerrin
    ExtremVersauteHerrin weiblich

     User online
     FetischPartner - Forum
    Wähle Forum: 

      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Gesucht werden Strumpfhosen offen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
    Von wanxxxx

    6 Beiträge bisher bisher
    re: Gesucht werden Strumpfhosen offen

    Das Angebot ist (inzwischen!) doch recht groß. Was mir als Nostalgiker wichtig ist, wie ist denn die Struktur/Oberflächenbeschaffenheit?
    Stichwort (Kräusel-)Krepp. Das war in den 70ern der absolute Gegenpol zum schönen glatten Nylonstrumpf.
    Ich will ja hier niemandem zu nahe treten (jedem das Seine!), es gibt ja auch Menschen, die gerne kratzige Wollstrumpfhosen tragen wollen.
    Jedenfalls hatten die Strumpfhersteller einige Probleme damit, Strumpfhosen herzustellen, die erstens gut sitzen (faltenfrei) und zweitens auch gut aussehen. Gleichmäßiges Maschenbild z.B. von oben bis unten. Da hat dann Lycra oder Elastan das Rennen gemacht. Nur glatt kann man eine solche Strumpfhose dann eben nur mit Abstrichen bezeichnen. (Und gleichmäßiges Maschenbild kann man auf der Straße auch kaum beobachten, da ist um den Knöchel herum "opaque" (dichtes Maschenbild) und oberhalb vom Knie wird es dann durchsichtig. Liegt natürlich auch daran, wie die Damenwelt die Strumpfhosen anziehen, deshalb ist das Höschenteil ja meist verstärkt, da wird wohl ziemlich wild dran gezerrt, anstatt die Strumpfhose vom Fuß an gleichmäßig hochzuziehen.)
    Soviel als Einstimmung.
    Jetzt kommts: in China produzieren sie inzwischen Materialien, die es ermöglichen eine sehr, sehr glatte Oberfläche zu haben und gleichzeitig ein sehr gleichmäßiges Maschenbild von der Hüfte bis zum Fuß. Das ganze auch ouvert/schrittoffen. Findet man bei (sind hier Firmennennungen verboten?). Ich laß mal die Namen von den großen Versandbetrieben weg (vorsichtshalber, im besten Deutschland aller Zeiten grassiert ja die Zensurwut, verbunden mit der Unsicherheit, was denn nun verboten oder erlaubt ist.)
    Wichtig ist das Stichwort "oily", das benutzen sie alle für diese Strümpfe und Strumpfhosen.

    So erst mal genug geschrieben; jetzt such ich mal in den Forumsregeln, ob ich einen Hinweis auf Firmennamen finde.

    02.06.2024 um 11:52 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von wanxxxx

    6 Beiträge bisher bisher
    re: Gesucht werden Strumpfhosen offen

    So, nix gefunden.
    Neben den allgemein weit verbreiteten Versandhändlern wie Amazon, ebay und etsy, gibt es noch pearl-poseidon (die sind aber teuer!) und temu (da landen dann die Restposten). Mal sehen, ob das jetzt verboten war ...

    02.06.2024 um 11:57 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Copyright © 2005-2024 deeLINE® GmbH. FetischPartner™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®
    Home  |  FORUM  |  Kontaktanzeigen  |  Sklavenmarkt  |  Online-Magazin  |  Lexikon
    AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Mobile Version  |  Nach oben
    Wie empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | LatexZentrale | LederStolz