FetischPartner - #1 Fetisch Online-Dating Community
Startseite | FORUM | Jetzt kostenlos anmelden!
 FetischPartner
» Was ist FP?
» Was bietet FP?
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    gummianjatv
    gummianjatv Transvestit

    horstii
    horstii (74)Paar

    GoShorter
    GoShorter weiblich

     User online
     FetischPartner - Forum
    Wähle Forum: 

      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Hallo zusammen!vielleicht kennt es von Euch auch jemand?
    das man auf Grund seines Fetisch's verdammt ist ein leben lang alleine zu bleiben,weil sich kein passender Partner Männlich oder weiblich für die eigene Leidenschaft finden lässt.
    erzählt mir bitte von Euren Erfahrungen die ihr gemacht habt.



    L.g.Tim

    11.02.2022 um 11:32 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Sorry,aber das macht doch auch keinen Sinn
    nur damit man nicht alleine ist dann unglücklich und unterdrückt, nur das mit machen zu müssen was der andere Part möchte.wenn keine Basis für Gemeinsamkeiten in Sachen Fetisch bestehen.
    das kann es auch nicht sein.

    das heisst hier doch Fetisch-partner und nicht Heiratsmarkt.


    Tim

    11.02.2022 um 12:23 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    ja ok!ich persönlich finde es halt nur besser wenn sich zwei finden, wo es dann auch mit dem Fetisch passt und man sich seiner gemeinsamen Leidenschaft hin und wieder hingeben kann und mal Entspannung finden kann.
    warum sollte man darauf verzichten wollen?
    nur um eine Beziehung zu führen die dann wie üblich auf das heiraten und Kinder bekommen reduziert wird?
    das passt aber nicht für jeden Menschen.
    gibt noch andere schöne Dinge als diese Genormte Schubladen-Weltanschauung.

    11.02.2022 um 13:01 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    OK! JEDEM DAS SEINE. und noch mal verständlich erklärt:
    bei meinem Thema:(keine Zweisamkeit/Beziehung wegen dem eigenen Fetisch)meine ich nicht die Zweisamkeit mit einem Lebenspartner generell.sondern ausschließlich nur den Bezug auf einen passenden Fetisch-Partner/Sub+Dom, der sich leider nicht finden lässt. und nicht die normale Beziehung/Ehe zwischen Mann und Frau.
    es muß halt nur für jedem passen dann klappts auch
    mit dem Fetisch.




    11.02.2022 um 13:08 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von BSGxxxxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Ich glaube ich kann dich ganz gut verstehen.
    Ich bin switcher, wodurch ich leider kein passendes Gegenstück finde. Klar ich kann herr/Herrin haben und im anderen Leben eine sissy an meiner Seite, als dummes Beispiel.
    Aber wirklich den einen Partner???
    Also bis jetzt muss ich da leider passen. Ich schreibe eigentlich die Monogamie in Partnerschaften (egal welche Form) sehr groß, aber es lässt sich leider nicht erfüllen. Außer natürlich ich würde meine Begierde teilweise unterdrücken, aber das ist auch nichts wahres...
    Ich habe in alten "Liebesbeziehungen" so viel unterdrückt dass ich es mir einfach nichtmehr geben will...

    14.02.2022 um 11:48 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    aber warum finden es dann auch meist nicht Personen mit dem selben Fetisch zueinander?auch wenn der Fetisch außergewöhnlich ist?es gibt den Fetisch doch. egal jetzt ob Mann/Frau.Mann/Mann.Frau/Frau.
    kommt doch nicht aufs Geschlecht an. Hauptsache man kann den Fetisch den man begehrt beiderseits natürlich, so oft wie möglich nach gefallen ausleben.das es nicht immer nur für teures Taschen Geld zu haben ist.
    warum ist denn auch mit gemeinsamen Fetisch keine Zweisamkeit/Beziehung möglich?wenn beide Parts doch das selbe wollen?
    komm ich nicht mit.lol

    14.02.2022 um 16:09 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Wenn ich einige Meinungen von Euch dazu höre/ lese,habe ich das Gefühl das einige gar kein Fetisch-Partner suchen.sondern nur Standard Liebes-Kaspereien aller 08/15.
    ich wollte mit diesen Thema allgemein nur Leute ansprechen den der Fetisch in einer Beziehung wichtig ist und auch mit einbezogen wird. und Nix anders.Oder ist die Menschheit noch nicht so weit?das sie beides kompensieren kann?.lol.

    15.02.2022 um 7:20 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Danke: für so viel poetisch/Dichterische Kritik. An alle Kritiker:die trauriger Weise die Thematik nicht verstanden haben?
    Es geht hier nur um einen Erfahrungs-Austausch für Insider
    die selben oder ähnliche Problematik haben einen Passenden
    Fetisch-Partner(Noch mal die Betonung auf Fetisch-Partner sonst wird's ja wieder miss-verstanden,für die gemeinsame Leidenschaft zu finden.
    und es ist hier ja auch überhaupt nicht die Rede davon in meinem Treads das hier Jemand dauerhaft unfreiwillig nur als Fetisch/ Lustobjekt dienen soll.
    nun komm das ist nicht war? das haste,weil Du dich über meine Art des Schreibens so doll geärgert hast aus Bockität dazu rein interpretiert.das steht bei mir nicht in meinen Tread's drinnen.
    also bitte genau durchlesen.
    Danach darf dann auch mal mit Grund geschossen werden ok

    15.02.2022 um 17:38 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kitxxxxxxxxxxxxxxx

    229 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Wenn man sich die Single-Zahlen und die Scheidungsraten ansieht, dann sind Beziehungen schon 08/15 nicht leicht. Auch soziale Studien zeigen das deutlich. Dazu kommt die gesellschaftliche Entwicklung.
    Das macht es für Fetisch- und/oder SM-Beziehungen nicht einfacher.
    Es gibt nicht für jeden Topf einen Deckel, und die wachsende Unterschiedlichkeit der Töpfe und Deckel verringert die Chance. Zumal die gesellschaftliche Entwicklung die Unterscheiden mehr fördert als die Gemeinsamkeiten.
    Schon seit über 20 Jahren weisen soziale Studien darauf hin das sich Beziehungsgrundlagen auseinander entwickeln.
    Ein Ergebnis dieser Studien ist wohl das man als devoter Mann fast chancenlos ist, da Frau bevorzugt nach oben daten.

    16.02.2022 um 8:34 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kobxxxx

    22 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Das Leben definiert sich halt anders und nicht um oder für den Fetish. Wir leben in einer Gesellschaft wo sich jeder mit einbringen muß, nur so funktioniert das große Ganze.

    So ist das auch in einer Beziehung, diese dreht sich NICHT um das Hobby sondern darum einen echten Partner für das Leben zu haben, einen Partner der mit dir durch dick und dünn geht, jemanden der dich unterstützt wenn du einen Misserfolg hattest den du zu verkraften hast, jemanden der die zusammen gesteckten Ziele versucht mit umzusetzen soweit eben möglich.

    Der Fetish ist und bleibt Hobby -das Hobby in den Fokus der Suche nach einer Beziehung zu stellen ist der falsche Weg - wie alt bist du jetzt - 52 ? ... Das müsstest du doch allmählich begreifen oder ?

    Sorry ist nicht bös gemeint, nimmes mir bitte nicht übel, aber vielleicht solltest Du mal deine Grund Lebenseinstellung überdenken und deine zukünftige Partnerin als echte Partnerin sehen und nicht als Erfüllungsgehilfin für deine Fetishträume und das evtl. vorhandene kopfkino.

    So wird das nix mit der " Nachbarin "

    Meine Meinung !

    17.02.2022 um 11:32 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    hallo.danke für dein Statement.
    die Betonung auf Dick und dünn.angenommen der Partner mag es immer nur Dick und ich hätte es aber gerne auch mal dünn,wo ist denn da mein Dünn?ich gehe doch auch auf die Bedürfnisse meines Partners/Partnerin in einer Beziehung ein,steht mir etwa das selbe nicht zu?. wenn es keine Gemeinsamkeiten gibt,wird das was mich ausmacht komplett unterdrückt.soll ich dann unglücklich an der Seite des Partners leben?dann bin ich ja dann das Lustobjekt.
    oder sollte ich,weil es keine Fetisch-Partnerin für mich gibt,die diese Leidenschaft toleriert oder teilt,mir eine normale Frau nehmen und schmachten?oder ihr sagen entschuldige mein Schatz mir ist gerade mal nach mein Hobby ich lasse mir mal eben jemand für diese Zwecke gegen Bezahlung kommen.das geht doch nicht, Du kannst doch ein Fetisch nicht mit einen Hobby vergleichen.
    da machst du dir das aber zu einfach.
    und zur allgemeinen Welt-Anschaung kann ich nur sagen:andere Menschen,andere Sitten.es gibt noch schönere Dinge als diese gedrillte spießige Schubladen-Gesellschaftsordnung.

    auch net böse gemeint. G.tim.


    17.02.2022 um 11:59 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von xtixx

    14 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch


    Hallo Leute Für mich ist das Thema (Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch) Beendet:
    Grund: bis auf ein par kluge Köpfe hats hier keiner von euch verstanden,wie ich es gemeint hab.traurig das die so genannte Gesellschaft noch nicht so weit ist,das sie beides für sich kompensieren kann.das man Liebe und auch Leidenschaft mit einem Partner erfahren kann.sehr sehr beschämend traurig.es passt nicht zu jeden Topf ein Deckel,außer man belügt den Partner in dem man seine Leidenschaft verschweigt.so etwas ist dann aber unehrlich. das habe ich damit gemeint.Mein Fetisch ist zu Exotisch.Frauen machen so etwas nicht.deswegen bin ich zu der Überzeugung gekommen das es keine Zweisamkeit/Beziehung zu einem Fetisch-Partner in dem Fall Partnerin für mich gibt.
    kleiner Tipp für die,die es immer noch nicht verstanden haben.
    ..schaut einmal beim Thema (Trampling)nach.vielleicht geht ja denn doch noch den ein oder anderen die Leuchte an.

    für mich ist die Tehematik beendet.


    17.02.2022 um 12:03 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Plixxxxxxxx

    7 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    Eine Beziehung speziell zu einer Frau, wenn Mann nebenbei meist heimlich seinen Fetisch auslebt ist extrem schwierig. Ich habe diese Erfahrung auch gemacht, meine Ehe ist daran 1997 zerbrochen, als meine Frau mich auf frischer Tat erwischt hatte, einige Zeit später zur Rede gestellt hat und ich mich geoutet hatte.

    Aber ich kann auch Hoffnung machen ich habe meinen Partner gefunden auf einer Plattform, bin seit 2 Jahren mit ihm verlobt, wir sind wie Zwillinge, wir haben nicht nur die gleichen Fetische sondern darüber hinaus viele andere Gemeinsamkeiten.

    Wir werden, sobald ich in Rente bin heiraten , in der Beziehung bin ich der weibliche feminine Teil und mein Partner sozusagen mein Mann.

    Von vielen Menschen die irgendeinen Fetisch haben, habe ich immer gehört, eine Frau zu finden und mit der den Fetisch gemeinsam auszuleben oder das sie es akzeptiert ist so gut wie kaum möglich und wenn wäre es einer richtiger Glückstreffer.

    Seinen Fetisch unterdrücken zu gunsten einer Partnerschaft mit einer Frau funktioniert auf Dauer nicht, es macht sogar krank langfristig gesehen auch die Erfahrung musste ich sammeln, ich bekam Depressionen weil meine Untervermieterin nicht duldete mich in ihrer Gegenwart als Frau zu kleiden oder Gleichgesinnte zu empfangen.

    17.02.2022 um 13:59 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von birxxxxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    sicher liegt es auch daran das es viel mehr männer als frauen gibt mit den verschiedene fetischen den es gibt da ja auch eine vielzahl von und devote männer haben es da vermutlich nochmal schwerer da es relativ wenige nicht profi dominas gibt
    als frau kann man sicher damit geld verdienen egal ob dom oder dev. als mann eher nicht
    das zeigt schon die nachfrage und den marktwert
    manchmal kann man(n) oder auch frau eben nicht alles in einer person finden dann muss man seine bedürfnisse wenn man sie nicht verleugnen will eben aufteilen
    so macht es auch mein dom

    18.02.2022 um 8:15 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kobxxxx

    22 Beiträge bisher bisher
    re: Keine Zweisamkeit/Beziehung wegen Fetisch

    dem widerspreche ich , in Koblenz gibt es seit zig Jahren ein gut laufendes Dominusstudio ...



    Auch das es zu wenig Frauen mit Fetishvorlieben gibt glaube ich nicht... viel mehr ist es so das hier nur zu wenige "öffentlich" auftreten - sehr viel werden ja nach wie vor durch die Flut von PNs bei Neueintritt direkt verschreckt und wegen der ganzen Schw***bilder welche einfach so ungefagt mitgeschickt werden direkt wieder dazu animiert die Löschfunktion zu betätigen. Meine Frau kommt deswegen hier auch schon nicht mehr chatten weil 1. Frage - was hast du an ? .. Zweite Frage was suchst du ? .. 3,. Frage was machst du hier ? zuzüglich diverser teilweise sehr anzüglicher ungefragter PNs.

    Des weiteren hab ich diverse Latexfeten mitgemacht wo sehr großer Frauenüberschuß bestand ( Gummi-Gelüste.de )

    Gebt Euch Mühe - guckt Euch auch im realen Leben um .. die Fetishszene wird hier nicht gut abgebildet .. es gibt mehr Leute mit ausgeprägtem Fetish als Ihr immer denkt.



    18.02.2022 um 10:37 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Copyright © 2005-2024 deeLINE® GmbH. FetischPartner™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®
    Home  |  FORUM  |  Kontaktanzeigen  |  Sklavenmarkt  |  Online-Magazin  |  Lexikon
    AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Mobile Version  |  Nach oben
    Wie empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | LatexZentrale | LederStolz