FetischPartner - #1 Fetisch Online-Dating Community
Startseite | FORUM | Jetzt kostenlos anmelden!
 FetischPartner
» Was ist FP?
» Was bietet FP?
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    tvclaudinech
    tvclaudinech (55)Transvestit

    TVLinda
    TVLinda (56)Transvestit

    erka51
    erka51 Paar

    easy76
    easy76 (47)Paar

     User online
     FetischPartner - Forum
    Wähle Forum: 

      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: DOM ohne Geld geht das???


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu
    Von Sinxxx

    8 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???


    Geld Allein macht nicht glücklich und erschafft auch keine 'Liebe .
    Aber es sorgt dafür sich die dinge zu leisten die man gerne hätte und oftmals nicht oder schwer erreichbar sind .

    Latexkleidung, überhaupt vieles was man SM und Fetisch zu tun hat , Keuschheitsgürtel, vollständige Ponyausrüstung uvm.

    Aber natürlich ist es für den mit etwas mehr Geld natürlich einfacher eine Sub zu bekommen ,
    den wenn sie Ihre Neigung wirklich voll ausleben will und können soll, dann ist es halt auch schwer in entsprechender Kleidung , Fesseln Halsband arbeiten zu gehen und sich selbst zu versorgen .

    Und als Sub :
    selbst wenn man es nur tut um seine Neigungen auszuleben
    dann ist es doch nicht mehr als gerecht wenn der dom sich an der erotischen Kleidung , Fesseln,und dergleichen,
    vielleicht auch Epilation (für die Schönheit)
    etwas beteiligt.

    Und das geht halt einfacher wenn der dom Geld hat.
    Auf der anderen Seite ist es natürlich auch schön wenn die sub selbst soviel hat , dass der Dom nichts braucht.
    Leider ist es bei mir nicht der Fall , denn sonst hätte ich bestimmt schon den richtigen gefunden ,
    so suche ich immer noch .Trotzdem auch ohne viel Geld kann man seine Neigungen ausleben.

    28.05.2013 um 16:31 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lalxxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Natürlich!
    Solange er nicht die Sub als Geldquelle anzapft.

    ... und zu "Gray of Shades" oder so - also ich denke die Geschichte der O dürfte da sicher die Vorlage gewesen sein, selbst 9 1/2 Wochen lehnt darauf an... und warum sollte/n er oder sie ein Buch nachstellen. Eigene Fantasie ist gefragt.
    Das meine ich.

    28.05.2013 um 16:32 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Cimx

    616 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    CH_Lady_of_Torture schrieb:

    Ein oder eine Dom sollte schon etwas darstellen, und Ausstrahlung erhält man nicht wenn man auf Kosten anderer lebt, Ausstrahlung wird durch Erfolg oder aber auch einem Gefühl der Sicherheit kreiert!

    Klar, Geld haben bedeutet Handlungsfreiheiten zu besitzen.
    Es ist ein Stück Autonomie.
    Sich finanziell keine großen Sorgen machen zu müssen,
    läßt auch entspannter leben.
    Tut auch einem Selbstwertgefühl gut.

    Allerdings denke ich,
    der Besitz von Statussymbolen, der Kontostand,
    a la : Mein Haus, Mein Auto, mein Kontostand,
    sind nur Sachgegestände die ein Mensch haben kann,
    machen aber keine Persönlichkeit aus.

    Das wird aber leider oftmals verwechselt.
    Nur weil wer Geld hat,ist er nicht gleich dominant.

    Es heißt ja immer :
    Geld verderbe den Charakter.
    Seh ich persönlich nicht so.

    Wer integer ist,
    der wird nicht gleich Größenwahnsinnig,
    nur weil er ein gut gefülltes Portemonnaie sein eigen nennt.
    Gib einem Menschen ein wenig Macht
    oder gib einem Menschen Geld - dann wird sich heraustellen,
    was er für eine Persönlichkeit hat.

    Ein Mensch der sein Selbstwertgefühl und Erfolg im Leben
    rein an materiellen Besitztümern und am Kontostand orientiert,
    der scheint mir persönlich alles andere als dominant.
    Eher voll abhängig von äußeren Einflüssen
    und in sich nicht stabil.

    Sollten da dann mal finanziell schwierige Zeiten
    auf so einen Menschen zukommen
    fällt die vermeintliche Dominanz wie ein Kartenhaus zusammen,
    weil das Fundament halt auf Treibsand gebaut.

    Geld zu besitzen bedeutet nicht automatisch stark, erfolgreich und dominant zu sein.




    28.05.2013 um 17:11 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Cimx

    616 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???



    Dein Dom schätzt an dir bestimmt deine Art von Diskretion.
    Vermute ich einfach mal wild ironisch rum.

    28.05.2013 um 17:42 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Chaxxxxxxxxxx

    229 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    diese aussage is wieder mal typisch ! ... ein mann ohne festes einkommen kann und wird seine neigung ausleben ohne sich zu verkaufen ..das is etwas was ihn auszeichnet ... im gegensatz zu vielen damen die sich dann aus bequemlichkeit verkaufen (ausdrücklich nehme ich hiervon natürlich studiobetreiberinnen aus)
    »
    » Ein oder eine Dom sollte schon etwas darstellen, und Ausstrahlung erhält man nicht wenn man auf Kosten anderer lebt, Ausstrahlung wird durch Erfolg oder aber auch einem Gefühl der Sicherheit kreiert!

    [/quote] sehr gut ..ausstrahlung erhält man nicht wenn man andere finanziell auszieht !

    ausstrahlung erhält man wenn z.b. der partner/in auch in schlechten zeiten zu einem steht ..das gilt übrigens für alle menschen nicht nur für doms od. domse

    »
    » Und nur wer sich im Leben sicher fühlt kann auch je nach Neigung Dominanz ausstrahlen!

    [/quote] ach wirklich ... dann gibt es hier aber sehr viele die sich unsicher fühlen auch wenn sie sich in wort und schrift gut auszudrücken verstehen ... mir persönlich ist ein mensch mit herz und verstand wichtiger als sein kontostand

    28.05.2013 um 18:31 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von marxxxxxxxxxxxx

    19 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Dom ohne Geld geht gar nicht!
    Deshalb teile ich ihm SEIN Geld zu.

    28.05.2013 um 19:17 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von verxxxxxxx

    7 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Ich muss mich auch (DIE_Puppenspieler) anschließen : Nur in einen Punkt

    DIE_Puppenspieler



    Und allgemein: Ein dom, der Jahrelang von HartzIV lebt, dem glaube ich einfach nicht, dass er/sie ihr Leben im Griff hat und den sub/sklaven führen und leiten kann!

    Was ist mit den Personen - die eine Behinderung haben und oder über 50 Jahre sind - oder die zum einen Unfall hatte oder oder Also die die aus dem System fallen

    Sonst stimme ich zu!!

    28.05.2013 um 23:09 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von fesxxxxx

    248 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Und nur wer sich im Leben sicher fühlt kann auch je nach Neigung Dominanz ausstrahlen!

    Womit wir wieder mal beim Puppenstuben-SM angekommen wären, dem für Lore - Romane, ach so das heißt heute 50 shades of Grey.

    29.05.2013 um 0:11 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von sklxxxxx

    1 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Real sieht das sowieso anders aus
    Was interessiert das Geld wen alles andere stimmt
    oft ist es schöner mit weniger glücklich zu sein wieso meint
    Jeder das das materielle so wichtig ist
    Egal wie gemeinsam ist's immer zu tragen
    Das materielle ist gegen Ware Entwicklung sowieso uninteressant.

    29.05.2013 um 7:46 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von derxxxxxxxx

    413 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Und wenn eine (Pseudo) Domina ihr Leben im Griff hat, selbstständig ihr Geld verdient, dann hat sie es sicher nicht nötig sich hier- und auf anderen Plattformen "anzubieten".

    Also, schön das Ego etwas aufpolieren

    29.05.2013 um 15:10 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von hinxxxxxxxx

    403 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    werte CharmanteLady, für diese Zeilen, Blumen Ihrer Wahl !

    Dann giebt es die wo vielleicht mehr wirkliches haben und es halt in festen Werten liegen haben, das Leben zu leben wissen
    . Wo Dinge wie Geld nicht gleich Glück bedeuten müßen, und Sie dabei aus Charakter, das gewisse Gefühl zur, zum Gegenüber höher bewerten, als die Geldbörse des Gegenüber.

    30.05.2013 um 8:01 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von strxxxxxxxxx

    70 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Immer dieses Gelaber wegen dem " Spielzeug "

    o.k. es kostet Geld - auch der billigste Mist kostet Geld- aber es kostet nur ein Bruchteil von dem, was Privatdomsen glauben an Geld deshalb abgreifen zu können.

    Ich kann mir NICHT vorstellern einer geneigten Dame KEINE
    Geschenke zu machen - klar statte ich sie aus.
    Max

    30.05.2013 um 8:46 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von derxxxxxxxx

    413 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???



    Schön geschrieben

    21.07.2013 um 21:58 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Graxxxxxx

    7 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???

    Sicher geht das, ich denke die wenigsten hier sind reich.

    Ich jedenfalls hatte nie übermäßig viel Geld, das hat bis jetzt keine Sub gestört, als ich mehr Geld hatte wurds auch nicht leichter, im gegenteil, da kamen dann auch mal zweifel ob nicht vielleicht doch mehr Interesse an meinem Geld da ist.

    Ich denke das es vielen Subs auch gut tut wenn sie ihren Herrn unterstützen kann und Dom bricht kein Zacken aus der Krone, wenn er es zulässt, schließlich steigert es die Lebensqualität von beiden.

    21.07.2013 um 22:10 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Graxxxxxx

    7 Beiträge bisher bisher
    re: DOM ohne Geld geht das???



    Naja unanhängigkeit ist aber auch gerade das was viele subs nicht wollen
    Ich denke das war früher mal, klassisch finanzielle Abhängigkeit vom Mann, ich bevorzuge da die emotionale, die ist verlässlicher und nicht so schnell zu ersetzen.

    22.07.2013 um 1:44 Profil Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Copyright © 2005-2024 deeLINE® GmbH. FetischPartner™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®
    Home  |  FORUM  |  Kontaktanzeigen  |  Sklavenmarkt  |  Online-Magazin  |  Lexikon
    AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Mobile Version  |  Nach oben
    Wie empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | LatexZentrale | LederStolz