FetischPartner - #1 Fetisch Online-Dating Community
Startseite | FORUM | Jetzt kostenlos anmelden!
 FetischPartner
» Was ist FP?
» Was bietet FP?
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL/sicheres Surfen       (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Fatma
    Fatma (48)weiblich

    Gummigouvernante
    Gummigouvernante Transvestit

    claudia50tv
    claudia50tv Transvestit

     User online
     FetischPartner - Forum
    Wähle Forum: 

    Abstimmung
    1.Auswahl bin Mann, verheiratet und suche Affäre
    2.Auswahl bin Frau, verheiratet und suche Affäre
    3.Auswahl bin Single würde mich auf Affäre mit Verheirateter/ Verheiratetem einlassen



      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Fremdgehen ein Thema für M und W ?


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
    Von Lusxxxxxxxx

    214 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    <br />
    <br />
    gähn

    14.02.2019 um 20:38 Profil eMail an LuststillerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Dscxxxx

    15 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    Sein Name scheint Programm...

    Seltsames Feedback...

    14.02.2019 um 22:51 Profil eMail an DschienEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von devxxxxxxxxx

    85 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    Es ist ein Vertrauensbruch,ein massiver,er zerstört alles,aufgebautes Vertrauen,erlebtes.
    Es entweiht irgendwie die Beziehung,gleichzeitig empfinde ich eine Art Ekel bzw Ungemach wenn ich mir vorstelle bzw wenn ich weiß,das ein fremder Mann mit meiner Freundin das Bett teilt,kommt hinzu das ich mir dies bildlich vorstelle,weiß was passiert.
    Wenn ich dann noch denke das der Kerl auf meiner Seite des Bettes geschlafen hat und ja irgendwie hat er dies verunreinigt.

    Abgesehen davon es tut auch weh.

    14.02.2019 um 23:35 Profil eMail an devotes_TeilEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Magxxxxxxxxxxxxx

    64 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    Kam neulich bei W wie Wissen in der ARD.

    Nicht nur Männer sind die Schlimmen.
    Bei denen gehen lt. Umfrage 50% der Ehemänner fremd,
    bei den Frauen lag die Quote immerhin auch bei 33 %

    20.02.2019 um 16:07 Profil eMail an MagischesGezeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von corxx

    20 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?



    Oh je, kann und will ich mir einfach nicht vorstellen.

    In der Sueddeutschen gibt es noch einen Artikel zu einer Studie der TU Braunschweig (Quelle: **leben-der-deutschen-1.3630696). Hier ein Ausschnitt:

    "Aus anderen wissenschaftlichen Untersuchungen in Deutschland ist bekannt, dass 15 bis 26 Prozent der Frauen und 17 bis 32 Prozent der Männer 's**uelle Außenkontakte' während ihrer aktuellen Beziehung angeben. In Online-Befragungen ergibt sich hingegen die höhere Rate von 29 Prozent für Frauen und 49 Prozent für Männer, die trotz fester Beziehung nicht monogam sind, was die Forscher mit jüngeren, extrovertierten Teilnehmern in der Stichprobe begründen.

    In der aktuellen Studie geben 17 Prozent der Befragten an, jemals während einer festen Partnerschaft s** mit einer anderen Person gehabt zu haben - 21 Prozent der Männer und 15 Prozent der Frauen. Auf die aktuelle Partnerschaft bezogen berichten acht Prozent der Männer und sechs Prozent der Frauen von Seitensprüngen. Zusätzliche Erkenntnis: Acht Prozent der Männer hatten schon mal 'Außenkontakte' mit Prostituierten."

    20.02.2019 um 16:50 Profil eMail an coraxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von jusxxxxx

    1 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    Traue keiner Statistik die Du nicht selbst gefälscht hast

    Zwar sind die Geschlechter verschieden, was auch sehr gut ist-nur dahingehend tun se sich wohl nix.

    Denke wenn man sich mit jmd einläßt, sollten die "Spielregeln" klar geklärt sein, um eventuelle Mißverständnisse auch in Bezug auf "wann fängt Beschiss an" vorgebeugt zu haben. Das ist ein Gespräch was ganz viel Kummer ersparen kann.



    Die verkommenen Subjekte die meinen ihren Partner hintergehen zu müßen...hm das läßt sehr tief blicken! Und die meisten tun dies wohl mehr als einmal in ihrem Leben...je nach Gelegenheit. So jemand ist auch in anderen Dingen nicht aufrichtig und ehrlich seinem Partner gegenüber.-Über die 3 Antwortmöglichkeiten bei der Umfrage, war ich doch etwas überrscht um es mal so zu formulieren...-das ist meine Meinung.


    20.02.2019 um 18:39 Profil eMail an justme84Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Magxxxxxxxxxxxxx

    64 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    @corax

    total unterschiedliche erjebnisse

    nu stell dir ma solche umfrage im netz vor wo bei vielen das kopfkino spielt, die auch wissen wie man s** schreibt *fg*

    nu muss ick erst mal rausfinden wie man antwortet und der beitrag dann angezeigt wird uff den man antwortet

    20.02.2019 um 21:52 Profil eMail an MagischesGezeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von corxx

    20 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?



    Ja, aber im Großen und Ganzen scheint's in dieselbe Richtung zu gehen: Männer und Frauen tun sich in Sachen Fremdgehen nicht wirklich viel.




    Und, schon rausbekommen?

    1. Bei dem Beitrag, auf den Du antworten möchtest, unten rechts auf "Re: Antworten" gehen.
    2. Neues Fenster erscheint. Dort über dem "Überschrift"-Feld auf "Re: Aus dem Beitrag zitieren?" klicken.
    3. Im Textfeld steht jetzt der alte Beitrag inklusive Quellcode. Der Quellcode ist das in den eckigen Klammern. Die beiden Tags "(quote)" und "(/quote)" am Anfang und Ende des Beitrags stehen lassen (mit eckigen Klammern). Den Rest zusammenstreichen, wie Du's brauchst.

    21.02.2019 um 11:42 Profil eMail an coraxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Magxxxxxxxxxxxxx

    64 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?




    Juhu, mal sehn. Ganz lieb DANKE für deine Hilfe

    21.02.2019 um 16:04 Profil eMail an MagischesGezeterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Natxxxxxxxxx

    2 Beiträge bisher
    re: Fremdgehen ein Thema für M und W ?

    Hallo

    Sicher gehn ganau so viele Frauen fremd wie es bei Männern der Fall ist.


    die Beweggründe sind sicher die gleichen.

    22.02.2019 um 15:57 Profil eMail an Nathalie1977Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Copyright © 2005-2019 deeLINE® GmbH. FetischPartner™ ist eine Schutzmarke der Firma deeLINE®
    Home  |  FORUM  |  Kontaktanzeigen  |  Online-Magazin  |  Lexikon  |  Kontakt  |  Impressum  |  Mobile Version
    Wie empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | LatexZentrale | LederStolz | Fesseln.Net | KAUF-SM